Pfefferspraypistole JPX Jet Protector

Art.Nr.:
202733
Status:
am Lager am Lager (Ausland abweichend)
199,00 EUR
995,00 EUR pro 100 Milliliter

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand / Lieferzeit

Pfefferspraypistole JPX Jet Protector

Die Pfefferspraypistole JPX Jet Protector ist ein Schweizer Qualitätsprodukt

Bei dem JPX Jet Protector, welches in Deutschland ausschließlich zur Tierabwehr eingesetzt werden darf, wird der Reizstoff Oleoresin Capsicum in 10%iger Konzentration verwendet. Dies ist die stärkste Menge, die in Deutschland zugelassen ist und wesentlich wirkungsvoller als herkömmliches Pfefferspray. Die effektive Reichweite des JPX Jet Protector liegt bei bis zu 7 m. Der Reizstoff tritt mit einer Geschwindigkeit von bis zu 650 km/h (180 m/s) aus der Pfefferspraypistole aus. Eine Beeinträchtigung von Seitenwinden ist daher so gut wie ausgeschlossen.

Der JPX Jet Protector ist immer sofort einsatzbereit und sehr bedienerfreundlich. Der Abschuss des Pfefferextraktes erfolgt ähnlich wie bei einem Airbag: Mit einem Auftreffen eines Schlagbolzens wird eine Zündkapsel aktiviert, die das Pfefferextrakt verschießt. Sie haben die Möglichkeit das Tierabwehrgerät zweimal abzufeuern, bevor Sie ein neues Magazin aufsetzen müssen. Diese patentierte Technologie verhindert einen Druckverlust, so dass Sie sich immer auf die volle Leistung verlassen können. Über eine Zielvorrichtung mit Kimme und Korn lässt sich mit der Pfefferspraypistole ist ein zielgenaues Schiessen auch für Anfänger kein Problem. Der JPX Jet Protector wird erfolgreich von vielen Behörden weltweit zur sicheren Ausschaltung des Zieles eingesetzt. Der JPX Jet Protector ist nicht tödlich und führt beim Ziel zu extremen Reizungen der Schleimhäute und setzt diese außer Gefecht.

Produkeigenschaften der Pfefferspraypistole JPX Jet Protector:

- Erwerb und Führen ohne Bewilligung.
- 7 Meter Einsatzdistanz
- 10ml Füllvolumen pro Schuss
- Höchste Treffsicherheit
- Keine Ablenkung durch Seitenwind
- Kein Schütteln vor Gebrauch
- Kein Druckverlust
- Patentierte Technologie
- International im Behördeneinsatz

Technische Daten zu Pfefferspraypistole JPX Jet Protector:

Artikel: Pfefferspraypistole JPX Jet Protector Tierabwehrgerät
Gewicht: 385 Gramm
Maße: 190 x 90 x 37 mm
Material: Polymer Kunststoff
Einsatzreichweite: 1,5 - 7 Meter
Einsatztemperatur: -20°C - +60°C
Magazinkapazität: 2 Schuss - 10 ml pro Schuss
Reizstoff: 10% OC (Oleoresin Capsicum)
Geschwindigkeit: 180 m/s (650 km/h)

Den BKA Feststellungsbescheid zum Thema erlaubnisfreies Führen sowie
die BKA Einstufung des Tierabwehrgerätes JPX Jet Protector können Sie
sich hier downloaden.



ohne Altersbeschränkung. Kein Altersnachweis erforderlich!

Rechtlicher Hinweis zu Pfeffersprays:

Darf man als Privatbürger Pfefferspray (oder CS GAS Abwehrsprays) legal besitzen und einsetzen?
Oft werden wir gefragt ob Pfefferspray eingesetzt werden darf und ob man Pfefferspray wirklich besitzen darf.
Generell können wir vorab schon sagen, JA Pfefferspray ist erlaubt. Wie immer gibt es ein ABER:

Es müssen die folgenden 2 Punkte zutreffen, damit das Pfefferspray legal besessen und eingesetzt werden darf:

1. Das Pfefferspray, Abwehrspray oder auch CS  Gas muß als Tierabwehrspray gekennzeichnet sein.
Häufig findet man auf Pfeffersprays auch die Angabe: Nur zur Tierabwehr.
Da die Pfeffersprays nur zur Tierabwehr bestimmt sind, unterliegen Sie auch nicht dem Waffengesetz.
Wir führen nur Pfeffersprays, die in Deutschland zugelassen und erlaubt sind.
Jeder Bürger (Altersunabhängig) darf diese Pfeffersprays erwerben, besitzen und vor allem bei sich führen.

2. Als Grund, warum der Pfefferspray vom Bürger geführt wird, muß die Tierabwehr angegeben werden.
Einen Pfefferspray zu führen um einen möglichen menschlichen Angreifer abzuwehren ist nicht erlaubt.

Der Knackpunkt an der „Führthematik“ des Pfeffersprays:

Gerät der Bürger in eine Notwehrsituation und hat er einen Pfefferspray zu Tierabwehrgründen bei sich, so darf dieses Pfefferspray in dieser Notwehrsituation natürlich auch gegen Menschen eingesetzt werden. (Vorausgesetzt es steht kein anderes geeignetes Mittel zur Verfügung – was so ziemlich immer der Fall sein dürfte). Unter Notwehr ist die Verteidigung der eigenen Gesundheit oder des eigenen Eigentums gegen einen rechtswidrigen Angriff gemeint. Unter Nothilfe versteht man die zu Gunsten eines Dritten praktizierte Notwehr.

Zusammenfassung:

Pfefferspray darf zu Tierabwehrzwecken erworben und geführt werden.
Es gibt keine Altersbeschränkung für Pfefferspray für die Tierabwehr.
In Notwehrsituationen darf das Pfefferspray auch gegen Menschen eingesetzt werden.

 
Zu diesem Produkt empfehlen wir Ihnen:

Ersatzmagazin für Pfefferspraypistole JPX Jet Protector

Ersatzmagazin für Pfefferspraypistole...

31,90 EUR
159,50 EUR pro 100 Milliliter
Insideholster für JPX Jet Protector (Rechtshänder)

Insideholster für JPX Jet Protector...

UVP 49,94 EUR
Nur 44,95 EUR

Insideholster für JPX Jet Protector (Linkshänder)

Insideholster für JPX Jet Protector...

UVP 49,94 EUR
Nur 44,95 EUR

Gürtelholster für JPX Jet Protector (Rechtshänder)

Gürtelholster für JPX Jet Protector...

UVP 54,95 EUR
Nur 49,50 EUR

Gürtelholster für JPX Jet Protector (Linkshänder)

Gürtelholster für JPX Jet Protector...

UVP 54,95 EUR
Nur 49,50 EUR

Tacticalholster für JPX Jet Protector

Tacticalholster für JPX Jet Protector

UVP 84,95 EUR
Nur 76,46 EUR